Unterwegs

Albany House in Dublin

Schreibe einen Kommentar

Du suchst ein hübsches Hotel in Dublin? Mit dem folgenden waren wir sehr zufrieden:

Das Albany House ist ein hübschen Hotel nahe dem Zentrum in Dublin. Es liegt an der Harcourt Street, welche an die Einkaufsstraße Camdon Street angrenzt. Außerdem hat das Hotel eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Straßenbahn- und Bushaltestellen sind nur drei Minuten Fußweg entfernt. Außerdem lädt der angrenzende Stephens Green Park zum Verweilen ein.

Ein bisschen Party darf es auch sein? Kein Problem, in der Straße befinden sich einige Bars, oftmals auch gut besucht von Studenten. Trotzdem war der Lärmpegel recht niedrig. In den Zimmern war kaum etwas vom Straßen- oder Musiklärm zu hören.

Beim Betreten des Hauses empfangen einem einen großen Raum mit der Rezeption. Der Teppich ist rot und die Zimmer und der Treppenaufgang lassen das alte Jugendstil-Haus erkennen. Es wirkt alle sehr edel.Die Zimmer sind nett eingerichtet. Neben Fernseher und Telefon befindet sich auch ausreichend Tee und Kaffee im Regal, zur Selbstbedienung. Auch das Bad ist nicht zu beanstanden. Sauber und ordentlich.

 

 

Das Frühstücks-Buffet ist üppig. Es werden reichlich Köstlichkeiten angeboten. Angefangen von Brötchen, Brot oder Croissants über verschiedene Marmeladen, Käse- und Wurstsorten. Auch frisches Obst ist zu finden. Wahlweise gibt es Kaffee oder Tee zum Frühstück.

Vom Dublin Airport ist es sehr gut mit den regulären Buslinien oder Airlink-Bussen (Aufpreis) zu erreichen. Ein nettes, günstiges Hotel mitten in der Innenstadt von Dublin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.